5. Tag – „Schneegestöber und Casino-Night“

Den Morgen brachten wir mit dem Verfassen der Eltern und Dankesbriefe zu. Die lyrischen Fähigkeiten der Kids lassen sich sehen, wartet ab.

Danach genossen wir den, noch immer reichlich liegenden Schnee, beim Schlitteln und Schanze fahren. Dabei fiel auf, dass sich die Tricks der Snowboarder und Ski-Fahrer, im Vergleich zum Vortag, merklich verbesserten.

Eine ausgedehnte Siesta liess die Kids und Leiter zur Ruhe kommen, sodass der Elan für die ein-stündige Wanderung zum «Naturfreunde-Haus» hoch war. Wir kämpften uns dabei durch reichlich Schneegestöber und erfreuten uns, bei der Ankunft, an reichlich Speiss und Trank. Die Marshmallows kombiniert mit einer warmen Schoggi waren bei den Kids äusserst beliebt und stärkte uns alle zugleich für die abenteuerliche Fahrt zum Haus zurück. Die Rückreise wurde mit unterschiedlichsten Gefährten bestritten, so kamen Schlitten, Füsse und Ski, wie auch Snowboards zum Einsatz. Den Abend verbrachten wir nach einem, wie immer, köstlichen Abendessen gefolgt von einer Casino-Night, welche den ein oder anderen in wenigen Stunden zum Millionär werden liess. Der Erlös des ganzen Abends ging an einen wohltätigen Zweck.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s